Sauerstoff - Systemische Sauerstoff-Ozontherapie

EINE NEUE ERGÄNZENDE THERAPIE IN DER VILLA BARBARANO: SYSTEMISCHE SAUERSTOFF-OZON-THERAPIE

EINE NEUE KOMPLEMENTÄRE THERAPIE Seit mehr als 10 Jahren ist in der Villa Barbarano der Sauerstoff-Ozon-Therapiedienst aktiv, in dem osteo-myo-artikuläre Pathologien behandelt werden, mit besonderem Bezug auf Nacken- und Rückenschmerzen mit Bandscheibenvorfall (Vorwölbungen oder Bandscheibenvorfälle). .EINTRITT IN VILLA BARBARANO: SYSTEMISCHE SAUERSTOFF-OZON-THERAPIE

Es gibt jedoch noch eine andere Art, das Sauerstoff-Ozon-Therapie-Gemisch zu verabreichen: die systemische, die, obwohl sie seit Jahrzehnten weltweit bekannt und praktiziert ist, während der COVID-19-Pandemie eine wichtige Entwicklung verzeichnet hat. Diese Technik besteht in der Ozonisierung einer kleinen Menge Blut, etwa 100 cc, was wichtige Vorteile bringt, die in der Literatur nachgewiesen werden, wie z. B. Stärkung des Immunsystems, Wiederherstellung des oxidativen Gleichgewichts, entzündungshemmende, “revitalisierende” Wirkung usw .

Diese Technik wird insbesondere als komplementäre Therapie beim sogenannten Long-COVID-Syndrom eingesetzt “POST ACUTE SEQUELAE OF SARS-COV-2 INFECTION (PASC)” und in den durchgeführten wissenschaftlichen Studien wurde beispielsweise eine wichtige aufgezeichnet Verbesserung (ca. 70 % der Fälle) des Symptoms der Müdigkeit, unter dem viele Patienten nach Covid leiden.

Die Praxis ist sicher und wird gewissenhaft nach dem beim Gesundheitsministerium hinterlegten wissenschaftlichen Protokoll gemäß den medizinischen Indikationen durchgeführt und beinhaltet normalerweise

4-8 Sitzungen à 30 Minuten, ein- bis zweimal pro Woche.

  • lorem